Zillertaler Bergführer
MENU

Breitnock/Mutnock 3.215m Ausgangspunkt: Furtschaglhaus

Die Vergessenen
Zwischen der Schlegeisscharte und dem Neveser Sattel erhebt sich ein langgestrecktes Felstrapez, dessen östliche Gipfelecke Mutnock bezeichnet wird, während die westliche den Namen Breitnock trägt. Die erste Ersteigung gelang am 12. August 1882, Dr. Carl und Hugo Diener mit Wiener Freunden vom Schlegeistal aus. Die Gratverbindung zwischen den Gipfeln wurde als Schneegrat vorgefunden, bevor man zum letzten Zacken vor den Breitnock kam. Dieser Zacken wurde aus zwei kühn in die Luft ragenden Gneisplatten gebildet, deren Überwindung die Gelegenheit einer interessanten Kletterstelle bot, ehe man um 9 U. 43 den Gipfel des höheren Breitnock´s erklomm.

Kondition: 900 Hm
Technik: UIAA 3

Veranstaltung

Breitnock/Mutnock

Kondition

Technik

Gruppengröße

bis 3 Personen

Preis

ab € 131,50 p.P.

Termin

auf Anfrage

"Mit reden kommen die Leute z'sam!" So heißt's bei uns im Zillertal. Das gilt selbstverständlich und ganz besonders für Detailfragen zu deinem persönlichen Bergerlebnis. Deshalb nicht zögern und mit mir Kontakt aufnehmen - gerne telefonisch oder per Anfrageformular - ganz wie es gefällt. Ich freue mich auf jeden Kontakt. Euer Stefan Wierer, Bergführer

ANRUF +43 664 124 00 69Anfragen

Preise Bergtour Breitnock/Mutnock

Anzahl Personen Preis gesamt Preis pro Person
1 Person € 380,-  
2 Personen € 385,- € 192,50
3 Personen € 395,- € 131,50

Bergtour Breitnock/Mutnock anfragen

Bitte füllen Sie folgendes Formular möglichst vollständig aus. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichfelder!

#365 Tage Freude am Ursprung