Zillertaler Bergführer
MENU

Einschätzung Winter

Um die Anforderungen möglichst gut beschreiben zu können und um euch eine schnelle Einschätzung der angebotenen Tour zu ermöglichen, wurde die Bewertung der Touren in die Bereiche KONDITION und TECHNIK, mit je 3 Stufen, aufgeteilt. Die Basis bildete eine Durchschnittaufstiegszeit pro Stunde (Kondition) und der überwiegende Schwierigkeitsgrat der Tour.

Kondition

bis 700 Höhenmeter im Auf- u. Abfahrt bzw. Auf- u. Abstieg

700 bis 1200 Höhenmeter im Auf- u. Abfahrt bzw. Auf- u. Abstieg

1200 bis 1800 Höhenmeter im Auf- und Abfahrt bzw. Auf- u. Abstieg

Technik

Sicherer Pistenskilauf auf unterschiedlichen Schneearten und bis mittelschwere Pisten (rot); dieGrundtechnik des Skitourengehen im Aufstieg wird vermittelt;

Die klassische Skitour - es wurden bereits erste Tiefschneeerfahrung gemacht, auch auf unterschiedlichen Schneearten, in Verbindung mit einer höheren Anforderung an die Kondition – Passagen, die einer schwarzen Piste entsprechen sind möglich, „Spitzkehren- Erfahrung“ notwendig;

Für bereits erfahrene Skitourengeher, welche auch steile Querungen und Gipfelanstiege sicher bewältigen können. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Der Geländeskilauf in unterschiedlicher auch schlechter Schneequalität und sehr steilem Gelände wird beherrscht.Bergsteigerische Erfahrung ist notwendig.

Für eine präzisere Auskunft zu den Anforderungen und persönlichen Einschätzung stehen wir gerne zur Verfügung. Wir bitte aber auch um Verständnis, dass sich auch bei bester Planung und Auskunft, auf Grund von Wetterlagen usw. die Situationen in der Natur schnell ändern können.

#365 Tage Freude am Ursprung