Zillertaler Bergführer
MENU

Feldkopf 3.303m (Zsigmondyspitze) Ausgangspunkt: Berliner Hütte

Der Kühnste
Die erste Ersteigung gelang den Brüdern Otto und Emil Zsigmondy am 24. Juli 1879. Diese Tour nimmt in der Entwicklungsgeschichte des Alpinismus in Österreich zu Recht einen hervorragenden Platz ein. Sie ist die weitaus bedeutendste führerlose Expedition, die bis dahin in den Ostalpen unternommen wurde. Die Besteigung wurde über die Gunkel durchgeführt. Frischer Schnee, der auf den Bändern und Griffen lag, erschwerte das Unternehmen zusätzlich. In verwegener für die damalige Zeit außergewöhnlicher, kombinierte Kletterei, wo man nur mit Steigeisen auf Felsritzen Halt finden konnte, während für Hände und Pickel der Stützpunkt mangelte, erreichten die beiden Bergsteiger um 5 U. 45 die höchste Erhebung des Feldkopfs. Es waren ihnen 23 Minuten gegönnt das prächtige Panorama zu genießen, da man den Gasthof in der Gunkel noch bei Tageslicht erreichen wollte.

Kondition: 1250 Hm
Technik: UIAA 3+

Veranstaltung

Feldkopf

Kondition

Technik

Gruppengröße

bis 2 Personen

Preis

ab € 197,50 p.P.

Termin

auf Anfrage

"Mit reden kommen die Leute z'sam!" So heißt's bei uns im Zillertal. Das gilt selbstverständlich und ganz besonders für Detailfragen zu deinem persönlichen Bergerlebnis. Deshalb nicht zögern und mit mir Kontakt aufnehmen - gerne telefonisch oder per Anfrageformular - ganz wie es gefällt. Ich freue mich auf jeden Kontakt. Euer Stefan Wierer, Bergführer

ANRUF +43 664 124 00 69Anfragen

Preise Bergtour Feldkopf

Anzahl Personen Preis gesamt Preis pro Person
1 Person € 390,-  
2 Personen € 395,- € 197,50

Bergtour Feldkopf anfragen

Bitte füllen Sie folgendes Formular möglichst vollständig aus. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichfelder!

#365 Tage Freude am Ursprung