Zillertaler Bergführer
MENU

Roßruggspitze 3298 m - Ausgangspunkt: Berliner Hütte

Die schöne Unbeachtete
Noch 1858 wurde mit dem Namen Rossruggspitze der Thurnerkamp in Verbindung gebracht. Die heutige Roßruggspitze (Rossruckspitze) fand damals als „den kleinen Rossruppspitz“ ohne weitere Bezeichnung kaum Beachtung. Die ziemlich untergeordnete Erhebung der Rossruggspitze ist nur als Knotenpunkt des Zillertaler Hauptkammes und des nordwärts vorspringenden Rossruckens von orographischer Bedeutung. Ihrer geringen Selbstständigkeit entsprechend, hat sie die Aufmerksamkeit der Bergsteiger niemals im besonderen Maasse auf sich gezogen. (zu Unrecht - d.V.) Die erste Ersteigung unternahm Victor Sieger mit Führer Stefan Kirchler aus Taufers. Am 30. August 1877 von der Gögealpe im Trattenbach mit Aufstieg zum Möseler und anschließenden Abstieg ins Schlegeistal zur Zamser Alpe.

Veranstaltung

Roßruggspitze

Kondition

Technik

Gruppengröße

3 Personen

Preis

ab € 128,- p.P.

Termin

auf Anfrage

"Mit reden kommen die Leute z'sam!" So heißt's bei uns im Zillertal. Das gilt selbstverständlich und ganz besonders für Detailfragen zu deinem persönlichen Bergerlebnis. Deshalb nicht zögern und mit mir Kontakt aufnehmen - gerne telefonisch oder per Anfrageformular - ganz wie es gefällt. Ich freue mich auf jeden Kontakt. Euer Stefan Wierer, Bergführer

ANRUF +43 664 124 00 69Anfragen

Preise Bergtour Roßruggspitze

Anzahl Personen Preis gesamt Preis pro Person
1 Person € 375,-  
2 Personen € 380,- € 190,-
3 Personen € 385,- € 128,-

Bergtour Roßruggspitze anfragen

Bitte füllen Sie folgendes Formular möglichst vollständig aus. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichfelder!

#365 Tage Freude am Ursprung